Lieblingsbücher Wiki
Advertisement

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Wächter der Nacht“ von Sergei Lukjanenko.


Klappentext

Seit Menschengedenken gibt es die sogenannten »Anderen«: Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Schwarzmagier. Unerkannt leben sie in unserer Mitte und sorgen dafür, dass das Gleichgewicht zwischen den Dunklen Anderen und den Hellen Anderen gewahrt bleibt. Zwei Organisationen, den »Wächtern der Nacht« und den »Wächtern des Tages«, obliegt es, den vor langer Zeit geschlossenen Waffenstillstand zu überwachen und jegliche Verstöße zu ahnden. Doch es heißt, dass ein mächtiger Anderer kommen wird, der die Fähigkeit besitzt, das Gleichgewicht der Kräfte für immer zu verändern. Und sollte er sich auf die Seite des Bösen schlagen, würde dies die Welt ins Chaos stürzen …

Ausgaben & Preise

Paperback: € 13,00 bei Heyne
Taschenbuch: € 9,99 bei Heyne
E-Book: € 8,99 bei Heyne

Pressestimmen

»So subtil und charmant, wie es nicht mehr zu lesen war seit Bram Stokers Dracula-Roman.«
Süddeutsche Zeitung  
»Sie kennen Sergej Lukianenko nicht? Dann sollten Sie ihn kennenlernen! Er ist einer der populärsten russischen Autoren der Gegenwart. Und einer der besten!«
New York Times  
»Einzigartig! Eine atemberaubende Mischung aus Dostojewski und Dawn of the Dead!«
New Statesman  

Handlung

Eigentlich könnte man meinen Anton sei ein ganz normaler Mensch. Er arbeitet als Programmierer für die Regierung und hat eine Vorliebe für Wodka und Rockmusik. Doch Anton ist ein sogenannter Anderer, Wesen die das Zwielicht, eine Dimension hinter unserer, sehen und betreten können. Dadurch erlangen sie ein langes Leben und die Fähigkeit zu Zaubern. Aufgeteilt werden die Anderen je nach ihrer Gesinnung in Lichte, die von der Tagwachhe kontrolliert werden und Dunkle, die von der Nachtwache kontrolliert werden. Genau für diese Nachtwache arbeitet Anton. Als er aber in Zuge einer Weiterbildung selbst als Ermittler durch die Nacht patrouillieren muss, gerät er schnell in Schwierigkeit und in einem Machtkampf zwischen den Wachen. Völlig überfordert setzt er trotzdem seine Ermittlungen fort, denn nur so kann er verhindern das er zwischen den Mächten zerquetscht wird.

Hintergründe

Das Buch wurde unter den Titel Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor verfilmt.

Mehr zum Buch

Information des Verlags

Bücher, die diesem ähneln


,,
Advertisement