Lieblingsbücher Wiki
Advertisement

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Die Magie der tausend Welten - Die Begabte“ von Trudi Canavan.


Klappentext

Dieses Buch ist pure Magie!

Der junge Archäologe Tyen entdeckt ein magisches Buch, in dem seit vielen Jahrhunderten das Bewusstsein einer Frau gefangen ist: Pergama war einst eine talentierte Buchbinderin, bis ein mächtiger Magier sie mit einem Zauber belegte und dazu verfluchte, für alle Zeit das Wissen der Welt in sich aufzunehmen. Und so weiß Pergama, dass Tyens Heimat und allen, die ihm am Herzen liegen, eine schreckliche Katastrophe droht. Allerdings kann sie Tyen nur helfen, wenn es ihm gelingt, den Fluch des Buches zu brechen. Und tatsächlich hat Tyen keinen dringlicheren Wunsch, als Pergama zu befreien – denn ihr gehört längst sein Herz.

Ausgaben & Preise

Hardcover: € 19,99 bei Penhaligon
Taschenbuch: € 10,99 bei Blanvalet
E-Bock: € 9,99 bei Penhaligon

Pressestimmen

[Pressestimmen ergänzen]


Handlung

Als der junge Archäologe und Magier Tyen während einer Ausgrabung ein altes Buch findet, weiß er noch nicht was für Ereignisse damit los getreten werden. Bei dem Buch handelt es sich nämlich um ein magisches Buch, das aus dem Körper einer jungen Frau erschaffen wurde und scheinbar das gesamte Wissen der Welt enthält. Die Macht die es damit darstellt bringt Tyen in eine schwierige Lage, da auch andere dieses Wissen begehren und für ihre eigenen Pläne nutzen wollen. In höchster Gefahr bleibt ihm nur eine Wahl, er muss fliehen. Währenddessen hat die magisch begabte Rielle in einer anderen Welt ganz andere Probleme, als sie durch einen Zufall Magie erlernt. Diese wird nämlich von den Priestern verboten und streng bestraft, sodass sie ihr Talent verstecken muss oder ihr Leben so wie sie es kennt ist für immer verwirkt.

Hintergründe

[Hintergrundinfos ergänzen]

Mehr zum Buch

Information des Verlags

Bücher, die diesem ähneln


,,,


Advertisement